Noch weiß niemand, was das kommende Jahr bringen wird. Daher planen wir den Tag des guten Lebens auch in 2021 nicht als einen stadtweiten Aktionstag, sondern wieder mit vielen kleinen dezentralen Nachbarschaftsaktionen in den Kiezen.

So sollen im Brüsseler Kiez beispielsweise Nachbarinnen und Nachbarn in Veranstaltungen zu verschiedenen Themen vom grünen Kiez über das nachhaltige Wirtschaften bis zur VIelfalt der Kultur(en) im Kiezauf die Straße und ins Gespräch kommen. Auch im Lichtenberger Kaskelkiez ist von der Cargo-Bike-Parade zum Saisonauftakt über den Zero-Waste Food-Market auf der Spielstraße bis zum Parking Day als Saisonabschluss eine Menge geplant. Und im Ganghoferkiez wird es auf jeden Fall regelmäßige Nachbarschaftstreffen geben, bei denen alle Interessierten ihre Ideen für Straßenaktionen im Jahr 2021 einbringen können.

Kinder auf der Straße der Nachbarschaft Foto: Ulrich Wessollek (C) RENN.mitte

Interesse? Neugierig geworden? Ideen und engagierte Nachbar*innen sind weiterhin gefragt. Wer in einem der drei Kieze wohnt und Lust hat, das gute Leben mitzugestalten, setzt sich am besten direkt mit den Ansprechpartner*innen der bestehenden Gruppen in Kontakt.

close

Abonniere unseren Newsletter:

Mit dem Eintragen Ihrer E-Mail-Adresse stimmst Du der Speicherung Deiner E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters zu, der ca. einmal monatlich versandt wird. Du kannst Dich natürlich jederzeit vom Newsletter abmelden.

Kategorien: Uncategorized

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.