Schrauben, buddeln, gießen: Bei der Aktion „Grün im Kiez“ am 19. Juni im Kaskelkiez konnte all das ausprobiert werden. Sommerliche Temperaturen begleiteten die Nachbarinnen und Nachbarn, die sich rund um die alte schmiede und das Jugendhaus Phönix zusammengefunden haben.

Beim Hochbeete bauen wurde voller Körpereinsatz gezeigt, es war schön zu sehen, wie sich im Laufe des Tages viele einzelne Bretter und Schrauben zu zwei stattlichen Hochbeeten zusammenfügten. Stefan von der Initiative Peace of Land leitete den Bau an und beriet zur ökologischen Verträglichkeit der Hochbeete. Bepflanzt wurden die Beete dann mit Pflanzenspenden verschiedener Nachbarschaftsgärten aus dem Kiez.

Die Analyse der Bodenproben mit Open Soil Atlas war spannend für jung und alt: Wer wusste vorher schon genau, wie man ein Wurm-Ei in der Erde erkennt? Auch die Vermüllung der Stadt spiegelt sich in der Qualität der Erde wider, denn auch dort finden sich beispielsweise Scherbenreste und Kronkorken. Neben Infomaterial zum Bodentest gab es auch allerlei Wissenswertes zu Bienen und anderen Insekten, so wie Infos zum Leben im Kiez.

Pünktlich zur Hitzewarnung wurden vom Grünflächenamt Lichtenberg bereitgestellte Gießsäcke an die Stadtbäume gehängt und befüllt. Über die vollen Gießkannen freuten sich nicht nur die Pflanzen und Bäume, sondern auch unsere vierbeinigen Besucher. Beim Kiezspaziergang durch einige Gärten der Nachbarschaft wurden ganz ungeahnte Oasen entdeckt – wir sind immer wieder begeistert über die vielfältige Schönheit und Natur, die sich hinter mancher Fassade verbirgt, und freuen uns über die Nachbar*innen, die das gerne teilen.

Beim „Tauschmarkt“ der alten schmiede wechselten dann am Sonntag, den 20. Juni, Kleider, Pflanzen und Gesellschaftsspiele die Besitzer. Das Konzept dabei war denkbar einfach: bis zu fünf Teile mitbringen und dafür bis zu fünf andere mit nach Hause nehmen. Diese Idee des Schenkens und Tauschens finden wir toll und haben deshalb gern die alte schmiede bei dieser Aktion unterstützt.

Wir bedanken uns von Herzen bei allen beteiligten Nachbarinnen und Nachbarn und bei der alten schmiede und dem Jugendhaus Phönix für diesen schönen und erfolgreichen Tag & freuen uns auf die nächste Aktion!

Schau doch mal in unseren Veranstaltungskalender, komm vorbei oder melde dich und werde ein Teil vom guten Leben in Berlin!

close

Abonniere unseren Newsletter:

Mit dem Eintragen Ihrer E-Mail-Adresse stimmst Du der Speicherung Deiner E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters zu, der ca. einmal monatlich versandt wird. Du kannst Dich natürlich jederzeit vom Newsletter abmelden.

Kategorien: Kaskelkiez